SprachaufenthaltSüdafrika

Bei einem Sprachaufenthalt in Südafrika treffen Sie auf eine faszinierende Naturkulisse, Tiere, die Sie sonst nur aus dem Zoo kennen, und ein Potpourri verschiedener Menschen und Sprachen.

Sprachaufenthalte in Südafrika:

NATURKULISSE UND ESSEN VOM FEINSTEN

Was Sie bei Ihrem Sprachaufenthalt in Südafrika erwartet, sind kilometerlange Sandstrände, eine wuchtige Brandung, die Ihnen den Atem nimmt, der Tafelberg hoch oben über Kapstadt oder der Krüger-Nationalpark mit dem grössten Wildschutzgebiet des Landes. Viele Tierarten wie Löwen, Elefanten, Zebras und Nashörner lassen sich dort bestaunen. Auch Flusspferde, Hyänen, Pinguine und Büffel gehören zu Südafrikas artenreicher Tierwelt. Die Landschaft ist so unterschiedlich wie die Bevölkerung. Grüne Oasen mit Seen treffen auf herrliche Strände mit tiefblauem Wasser und eine extreme Wüstenlandschaft. Auch die südafrikanische Küche wird Sie verzaubern. Grillfreunde sollten die berühmten Braai – so heissen die gross angelegten Grillfeste – auf keinen Fall verpassen.

EIN LAND IM WANDEL DER ZEIT

Südafrika wird von seinen Einwohnern liebevoll «Regenbogen-Nation» genannt. Das Land hat sich im Laufe der Jahre stark verändert. Auch wenn heute noch immer Ungleichheit zwischen der schwarzen und der weissen Bevölkerung herrscht, hat sich das Zusammenleben in den letzten Jahren verbessert. Nicht nur durch die vielfältige und farbenprächtige Kultur auch durch seine elf offiziellen Landessprachen zeichnet sich Südafrika aus. Englisch hat neben dem holländisch geprägten Afrikaans und den afrikanischen Stammessprachen die führende Rolle. Da erstaunt es nicht, dass sich ein Sprachkurs in Südafrika anbietet und sich viele Sprachschulen in Kapstadt niedergelassen haben. Bekannt ist das Land auch für seine Feierlaune zu Tanz und Musik. Das ganze Jahr über finden zahlreiche grosse und bunte Festivals statt.

Copyscape