SprachaufenthaltSámara Intercultura

INTERCULTURA

Ein Spanischkurs in Sámara an unserer Partnerschule Intercultura führt Sie an den schönen Strand «Playa Sámara». Das Resort, in dem die Schule untergebracht ist,  liegt unmittelbar am Strand und ist nicht einmal durch eine Strasse vom Wasser getrennt. In Kürze erreichen Sie das Stadtzentrum, wo es einige Geschäfte, Restaurants, Bars und Clubs gibt.  Der Unterricht findet entweder in einem der gut ausgestatteten, hellen und klimatisierten Unterrichtsräume oder im Freien direkt neben dem Meer statt. Die Lehrer verfügen alle über einen Hochschulabschluss in Spanisch und haben den schuleigenen Intensiv-Ausbildungskurs «Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache» absolviert. Die Sprachschule möchte neben der Sprache auch die costa-ricanische Kultur vermitteln und bietet daher nach dem Unterricht zahlreiche kulturelle Aktivitäten an. Die Studierenden können einen Computerraum, kostenloses Wireless-Internet, ein Studienzimmer, einen Aufenthaltsraum, eine Küche und ein TV-Zimmer nutzen. In den Pausen lädt der tropische Garten mit Hängematten oder der Strand zum Verweilen ein.

UNTERKUNFT

Sie können während Ihrem Sprachaufenthalt in Sámara bei einer Gastfamilie wohnen. Die Familien bieten Einzelzimmer mit Halbpension und leben nicht weit von der Schule entfernt. Den Schulweg können Sie daher bequem mit einem gemieteten Velo zurücklegen. Alternative Unterkünfte auf Anfrage.

FREIZEITANGEBOT

Ihr Sprachkurs in Sámara wird durch das grosse Angebot an Freizeitaktivitäten der Schule ergänzt. Dazu zählen Tanzlektionen zu den beliebten costa-ricanischen Tänzen wie Salsa, Merengue, Cumbia und Bachata. Weitere sportliche Aktivitäten wie Yoga, Zumba, Fussball, Surfen, Reiten und Velotouren werden ebenfalls schulintern oder -extern angeboten. Um den kulturellen Austausch zu fördern, organisiert die Schule Treffen mit Einheimischen sowie lockere Konversationsrunden, wo Sie Hintergründe zu Costa Ricas Kultur erfahren. Wochenend-Ausflüge führen in Nationalparks, an schöne Strände, zu den Kaffeeplantagen, zum Vulkan Arenal mit seinen Wasserfälllen und Thermalquellen oder auf eine Bootstour zur Delphin-Beobachtung.

Copyscape